Das Silberkönigspaar 2019

Im Jahre 1994 schoss unser langjähriger Oberst Josef Niestegge den Vogel ab und wählte Margret Hueske zur Königin. Wir freuen uns, den Ehrentag mit dem Jubelpaar am ersten Schützenfestabend feiern zu können.
Königspaar und Throngefolge 1994: v.l. Hildegard Bomkamp. Hubert Schmittmann-Wehning, Anneliese Niestegge, Bernhard Hueske, Königin Margret Hueske, König Josef Niestegge, Renate Bergerbusch, Hermann-Josef Bomkamp, Rita Schmittmann-Wehning, Helmut Bergerbusch

Corona-Party 2019

Kaffee und Kuchen im Festzelt an Fronleichnam

Bilder vom Stange-Richten bei Overkamp

Kurz vor dem Ende der Regentschaft unsres Königspaares Bernhard und Karin wurde jetzt die Traditions-Stange auf dem Hof des Königs errichtet. Das Vorjahres-Königspaar Patrick und Isabel hatten die Stange mit ihrem Throngefolge geschmückt und mit einer neuen Plakette ausgestattet.

zur Bildergalerie

Bilder vom Üben bei Haselhoff

Nach 2014 waren wir erneut zu Gast auf dem Hof Haselhoff um unser traditionelles Üben zu feiern. Es war ein sehr schönes Fest!

Vielen Dank an Familie Haselhoff.

zur Bildergalerie

Umzugswege abfahren – Fotos

Zum Fest wird Riesling ausgeschenkt

75 Tage vor dem diesjährigen Schützenfest trafen sich das Königspaar mit Throngefolge, Vorstand und Offizierskorps vorigen Samstag im Hotel Nagel zur diesjährigen Weinprobe. Das Team von Run Eventkönig stellte 6 Weine zur Auswahl vor, darunter 5 Weißweine und ein Rosé. Die meisten Stimmen erhielt am Ende ein feinherber Riesling vom Weingut Kurt Boujong an der Mosel. In Übereinstimmung mit dem Königspaar wird dieser Wein jetzt auch bei unserem Schützenfest (19.06. – 21.06.) ausgeschenkt.

zur Bildergalerie

Ludger Wetter gewinnt Bataillonsschießen im neuen Modus

Mit der beeindruckenden Zahl von 52 Teilnehmern wurde am letzten Samstag die 13. Auflage unseres mittlerweile traditionellen Bataillonsschießens auf der Schießsportanlage der Sportschützen Vreden ausgetragen. Um die Veranstaltung für unsere Schützen weiterhin attraktiv und spannend zu halten, wurde das Pokalschießen erstmals im neuen Turniermodus abgehalten, in dem sich die späteren Finalisten zunächst in Vorrunde, Zwischenrunde und Halbfinale durchsetzen mussten, um dann zu Dritt das Finale auszutragen. Dabei gingen je Runde 10 Schuss in die Wertung ein.

Je 10 Schuss liegend aufgelgt auf 2 Scheiben (50 m Entfernung) gingen in die Wertung ein.

Im Finale setzte sich am Ende unser Hauptmann der 1. Kompanie Ludger Wetter mit 95 von 100 möglichen Ringen durch und nahm den Siegerpokal mit nach Hause. Platz 2 mit 93 Ringen ging an Karsten Kemper, der damit die gleiche Platzierung wie im Vorjahr errang und schon zum 3. Mal hintereinander auf dem Siegertreppchen stand. Den Pokal des Drittplatzierten nahm Bernhard Huning in Empfang (78 Ringe).

von links: Präsident Klemens Wedding, Bernhard Huning (3.Platz), Ludger Wetter (1.Platz), Karsten Kemper (2.Platz), Kassierer Daniel Bronstering

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern und vielen Dank an die Sportschützen Vreden!

zur Bildergalerie

Einladung zum Bataillionsschießen am 09.03.2019