Keine Schützenfeste 2021 in Südlohn und Oeding

Liebe Südlohnerinnen und Südlohner,

Liebe Schützen,

die vier Schützenvereine aus Südlohn und Oeding haben in einer gemeinsamen Erklärung verkündet, dass keines der vier Schützenfeste im Jahr 2021 stattfinden kann. Aufgrund der weiterhin anhaltenden Corona-Pandemie ist es leider nicht möglich, ein Schützenfest auf die Beine zu stellen.

Um in dieser Zeit die Geschlossenheit und den Zusammenhalt der Vereine zu untermauern, haben wir uns für den gemeinsamen Weg einer Absage der Schützenfeste entschieden.

Deshalb möchten wir uns an dieser Stelle bei unserem Königspaar Stephan Wetter und Linda Vornholt sowie der gesamten Throngemeinschaft herzlich bedanken. Selbstverständlich verbleiben Sie im Amt und Ihre Regentschaft verlängert sich um ein weiteres Jahr!

Wir hoffen auf Euer Verständnis und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

Euer Allg. Bauernschützenverein Südlohn e.V.

Weihnachtsgruß 2020

Absage Schützenfest 2020

Liebe Südlohnerinnen und Südlohner,

liebe Schützenbrüder,

mir wäre es lieber gewesen, hier in ein paar Wochen, zum Auftakt unseres Schützenfestes an Fronleichnam ein Grußwort zu schreiben. Aber es kommt nun anders, als wir alle gedacht haben.

Wer hätte vor ein paar Wochen gedacht, dass ein kleiner, aber nicht zu unterschätzender Virus, die ganze Welt in Atem hält und diese zum Stillstand bringt. Die Gesundheit unserer Schützen und Gäste steht jedoch in dieser Zeit an erster Stelle. Deshalb haben wir uns dazu entschlosssen das diesjährige Schützenfest abzusagen.

Besonders jetzt gilt es Rücksicht zu nehmen auf unsere älteren Mitglieder und Gäste. Somit fallen alle Termine, die mit unserem Schützenfest verbunden sind, für dieses Jahr leider aus. Ein Schützenfest und all die damit verbundenden Feste, sind Feste von Generation für Generation. Nun wollen wir hoffen, dass diese Pandemie schnell vorübergeht und dass in naher Zukunft Medikamente und ein Impfstoff dafür bereitstehen.

Bis dahin wünsche ich Ihnen vor allen Dingen Gesundheit und dass Sie in solch einer schweren Zeit nicht Ihre Heiterkeit verlieren. So dass wir uns freuen dürfen, Sie im nächsten Jahr zum Schützenfest am Fronleichnamswochenende wieder begrüßen zu dürfen und wir gemeinsam das Schützenfest gebührend feiern.

Mit Schützengruß

Klemens Wedding

(Präsident)

Sebastian Emming gewinnt Bataillonsschießen

von links: Tobias Bennink (3. Platz), Sebastian Emming (1. Platz), Norbert Wetter (3. Platz), Klemens Wedding (Präsident)

Mit knapp 40 Teilnehmern ging es vergangenen Samstag (07.03.2020) mit dem Bus zum mittlerweile traditionellen Bataillonsschießen auf der Schießsportanlage der Sportschützen Vreden. Das Pokalschießen wurde wie schon im Vorjahr im Turniermodus abgehalten, bei dem sich die späteren Finalisten zunächst in Vorrunde und Halbfinale durchsetzen mussten, um dann zu Dritt das Finale auszutragen. Dabei gingen je Runde 10 Schuss in die Wertung ein.

Im Finale setzte sich, nach einem spannenden Stechen, am Ende Sebastian Emming durch und nahm den Siegerpokal mit nach Hause. Tobias Bennink, welcher im Stechen nur 1 Ring weniger hatte, ergatterte Platz 2. Über den Pokal des Drittplatzierten durfte sich Norbert Wetter freuen.

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern und vielen Dank an die Sportschützen Vreden!

zur Bildergalerie

Bilder Offiziersfest 2020

Das Schützenjahr 2020 begann auch in diesem Jahr mit dem traditioniellen Offiziersfest, welches wir auf dem Hof Niestegge feiern durften.

Ein großes Dankeschön an das Kellnerteam der KLJB und an das Orgateam Severin, Stephan und Thomas.

Zur Bildergalerie

Generalversammlung 2019

Zur Generalversammlung am letzten Samstag konnten Präsident Klemens Wedding und der Vorstand im gut besetztem Saal des Hauses Terhörne rund 85 Schützenbrüder begrüßen. Unter den Anwesenden befanden sich auch der amtierende Schützenkönig Stephan Wetter und die Ehrenherren.

Der stellvertretende Kassierer Ludwig Lefting verlas den Kassenbericht

 

Kassenbericht

Nach einer Gedenkminute für die Verstorbenen des Vereins präsentierte Ludwig Lefting den Kassenbericht für die vergangenen 12 Monate. Das leicht defizitäre Ergebnis wurde anhand der Ausgaben für den Schützennachmittag im Februar begründet. Weiterhin erfreulich ist die Zahl der Neuaufnahmen im Verein.

 

Kassenprüfer Alexander Picker beantragt die Entlastung des Vorstandes

 

Die Kassenprüfer Oliver Kemper und Alexander Picker bescheinigten dem Kassierer eine sorgfältige und ordnungsgemäße Kassenführung und so wurde ihm und dem gesamten Vorstand von der Versammlung Entlastung erteilt.

Wahlen

Im geschäftsführenden Vorstand stellte sich Oberstleutnant Stephan Terbrügge turnusmäßig zur Wiederwahl und wurde von der Versammlung einstimmig gewählt. Er hat im letzten Jahr die Nachfolge von Bernhard Icking sen. angetreten.

Im Vorstand stand turnusmäßig die Wahl eines Hooksbetreuers für die Bereiche Eschlohn und Brink auf der Tagesordnung. Ludwig Lefting, der dem Vorstand 25 Jahre angehört hat, stellte sich nicht zur Wiederwahl. Die Betreuung des Bereiches Eschlohn liegt jetzt in den Händen vom amtierenden König Stephan Wetter, der von der Versammlung einstimmig gewählt wurde. Für den Bereich Brink wurde Bernd Bomkamp, der dieses Amt seit 5 Jahren ausübt, für weitere 5 Jahre einstimmig gewählt. Nach 11 Jahren Tätigkeit als Webmaster und davon 10 Jahre Teil des Vorstandes, entschied sich Bernhard Claushues dazu, sein Amt abzugeben. Die Nachfolge liegt jetzt in den Händen von Alexander Picker.

Bei den Offizieren stand die Wahl der Hauptmänner an. Ludger Wetter stellte sich nach 22 Jahren Tätigkeit im Offizierskorps (5 Jahre Hauptmann und 17 Jahre Leutnant) nicht zur Wiederwahl. Nachfolger wird der bisherige Leutnant Bernd Doods. Für ihn wiederum wurde Marco Ingenhorst von der Versammlung als Leutnant gewählt.  Als Hauptmann der zweiten Kompanie stellte sich Hendrik Bomkamp zur Wiederwahl und wurde einstimmig gewählt. Da Stephan Wetter in den Vorstand gewählt wurde, musste für ihn ein neuer Adjutant des Oberst gewählt werden. Dominik Bennink stellte sich zur Wahl und wurde einstimmig von der Versammlung gewählt.

 

Für den turnusmäßig ausscheidenden Kassenprüfer Alexander Picker wurde Hermann-Josef Overkamp für 2 Jahre zum Kassenprüfer gewählt und übt dieses Amt ab dem nächsten Jahr gemeinsam mit Oliver Kemper aus.

Kommendes Schützenfest

Das Schützenfest findet im nächsten Jahr vom 10.06. – 12.06.2020 wieder auf dem Festplatz im Wienkamp statt. Die Festbewirtung liegt, wie in den vergangenen Jahren, in den Händen des Teams von RUN Eventkönig.

Gegen 21:00 Uhr schloss der Präsident den offiziellen Teil der Versammlung.

Zur Fotogalerie

 

Weitere Fotos vom Schützenfest 2019

Unser Königspaar Stephan Wetter und Linda Vornholt mit ihrem Throngefolge

Fast 4 Monate nach unserem Schützenfest ist es Zeit nochmal auf ein gelungenes Fest zurückzublicken. Viel Spaß dabei!

Schützenfest-Donnerstag

Schützenfest-Freitag

Einladung zur Generalversammlung 2019

Am Samstag, dem 02.11.2019  um 19:30 Uhr findet unsere diesjährige Generalversummlung im Haus Terhörne statt.

Einladung zum Schützenfest des St.Vitus Schützenvereins

Hallo zusammen, am kommenden Wochenende feiert der St. Vitus Schützenverein Südlohn 1606 sein Schützenfest, wozu wir herzlich eingeladen sind. Der Einladung wollen wir zahlreich folgen und treffen uns am Sonntag um 10:50 Uhr vor dem Zelt zum Frühschoppen. Wir bitten um rege Teilnahme. Die Abordnung trifft sich Sonntagnachmittag um 14:15 Uhr und Montagmorgen um 9:30 Uhr vor dem Festzelt.